Freund

Will ein echter Freund ich sein,

darf das Ja dem Nein auch weichen,

darf ich Dir mit Ehrlichkeit,

oftmals auch den Spiegel reichen,

das Du Fehler siehst.

 

Freund sein heißt aufrichtig leben,

und uns unsre Eigenheiten,

zu-gestehen, zu-zugeben,

wie auch all die Eitelkeiten,

die wir gern verdrängen.

 

Freund sein heißt auch anzunehmen,

das was Du mir offen sagst,

nicht zu denken das dies Streiten,

meint das du mich nicht mehr magst,

sondern Teil der Liebe ist.

 

Freund sein ist die Kunst die Liebe,

ganz und gar zu leben und,

anzunehm‘, mit Freude – Lachen,

das auf diesem Erdenrund,

wir dann niemals einsam sind.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s